Master Patient Index (MPI)

Master Patient Index (MPI)


Die eindeutige Identifikation von Patienten über mehrere Standorte und unterschiedliche Dokumentationssysteme hinweg ist eine der zentralsten Herausforderungen einer vernetzten Versorgung. Seit zehn Jahren arbeiten wir mit ausgereiften Algorithmen, die eine solche Struktur begünstigen. Eine Vielzahl an Kriterien erlauben es, das manuelle Clearing auf ein Minimum zu reduzieren.

Mit der Freigabe unserer MPI-Dienste – auch an Drittanbieter – tragen wir zu einer schnellen Weiterentwicklung einer vernetzten Versorgung bei.

Der Zugriff wird dabei über eine gesicherte RESTful API gewährleistet, die akkreditierten Anwendungen zur Verfügung steht. So können möglichst viele Lösungen diese wichtige Funktionalität in dem Umfang nutzen, wie wir sie auch intern verwenden.